Share artice.

Artikel - Simon Sterchi nach Herz-OP: «Im Worst-case muss ich nochmals nachbessern gehen»

Simon Sterchi litt in den vergangenen Wochen und Monaten unter verstärkten Herzrhythmusstörungen. Der Stürmer des SCB wurde daraufhin am 9. März am Herzen operiert. Eine Woche später stand der 26-Jährige schon wieder bei einem Ernstkampf auf dem Eis. 

Im MySports-Interview erzählt Sterchi über sein Herzrasen, wie die Operation ablief und weshalb dieses Thema im Spitzensport oft tabuisiert wird.

Aus Les Vernets in Genf, Schweiz. [Geneve-Servette HC - SC Bern]
18. März 2021
19:35 - 21:55 Uhr