Share artice.

Artikel - NHL-Playoffs: Schweres Los für Josi, Niederreiter & Fiala im Vorteil

In der Nacht auf Dienstag beginnen in der NHL die Playoffs. Mit dabei sind auch Roman Josi, Kevin Fiala und Nino Niederreiter. Was wir von den Schweizern erwarten können, wie die Chancen stehen und welches Playoff-Duell besonders elektrisierend ist, schreibt Thomas Roost in seiner Kolumne.

Die NHL Playoffs beginnen bereits am Montag und Roman Josi (Nashville), Kevin Fiala (Minnesota) und Nino Niederreiter (Carolina) sind mit dabei; dies aber mit unterschiedlichen Chancen auf den Titel.

Josi vs. Makar

Beginnen wir mit Roman Josi. Er spielte vermutlich die Saison seines Lebens und schaffte mit 96 Scorerpunkten eine Marke, die ein NHL-Verteidiger vor 29 Jahren zum letzten Mal geschafft hat, d.h. zu einer Zeit in der das Toreschiessen in der NHL leichter gefallen ist als heute. Unglaublich was er geleistet hat und darum gehört er auch zu den ganz grossen Favoriten auf die Norris Trophy die dem besten Verteidiger zusteht. Sein Herausforderer ist der Jungstar bei der Colorado Avalanche, Kale Makar. So, wie es das Drehbuch will, stehen sich diese beiden Kontrahenten in der ersten Runde der Playoff gegenüber. Dies ist keine besonders gute Ausgangslage für Josi’s Predators, zumal den Predators mit grosser Wahrscheinlichkeit der Nummer 1 Goalie, Juuse Saros verletzungsbedingt fehlt. Die Colorado Avalanche ist klarer Favorit in dieser Paarung.

Fiala: Eine enge Kiste

Kevin Fiala trifft mit Minnesota Wild auf die St. Louis Blues. Hier erwarte ich eine enge Kiste mit leichten Vorteilen für Minnesota. Auch Fiala spielte seine bisher beste Saison und die Hoffnungen bei den Wild ruhen zu einem guten Teil auf Kevin Fiala, der bereits gezeigt hat, dass er auch in so genannten «Clutch-Situationen», in Situationen die besonders wichtig sind, super performen und mitunter noch eine Schippe drauflegen kann. Er ist neben Kaprizov der «go to guy», dem immer auch etwas Besonderes zugetraut wird, so wie das eben bei «special players» so ist. Ich favorisiere Minnesota gegen die Blues ganz leicht.

Niederreiter: Vorteil Hurricanes

Nino Niederreiter spielt wohl im besten Team aller Schweizer NHL-Cracks. Die Carolina Hurricanes gehören zu den allerbesten Teams in der Liga aber auch sie haben womöglich die Absenz ihres Nr.1-Goalies zu verkraften. Frederik Andersen wird wohl zumindest den Auftakt in die Playoffs verpassen. Zudem sind die Boston Bruins ein Schwergewicht als Gegner. Auch mit Andersen hätte ich Carolina nur leicht favorisiert, ich tue dies aber auch ohne Andersen. Nur beurteile ich die Qualitätsunterschiede jetzt als noch geringer als wenn die Hurricanes in Vollbestand antreten könnten. Alles in allem: Ganz leichte Vorteile für die Hurricanes.

Am meisten Feuer im Spiel wird wohl die Serie Toronto Maple Leafs vs Tampa Bay Lightning aufweisen. Der Titelverteidiger gegen die im Playoff chronisch erfolglosen Leafs; die Leafs sind für mich leicht zu favorisieren! Auf diese Serie freue ich mich ganz besonders!

Hier meine Playoff-Chancen für alle Paarungen:

Eastern Conference
CAR 55% vs BOS 45%
NYR 51% vs PIT 49%
TOR 55% vs TB 45%
FLA 75% vs WSH 25%

Western Conference
COL 80% vs NSH 20%
STL  45% vs MIN 55%
EDM 65% vs LAK 35%
CGY 70% vs DAL 30%

Playoff sind immer auch zu einem guten Stück Glückssache, darum gibt es meistens Ueberraschungen. Ohne Ueberraschungen erwarte ich einen oder zwei Schweizer in der nächsten Runde (Fiala und/oder Niederreiter). Insgesamt habe ich das Gefühl, dass die Eastern Conference spürbar besser besetzt ist als die Western Conference. Mit Colorado und Calgary spielen aber zwei der allerbesten Teams in der Western Conference. Das Team ,das sich in der Eastern Conference bis in den Final durchkämpft muss wahrscheinlich grössere Opfer bringen als der Finalteilnehmer aus der Western Conference. Aber erstens kommt es immer anders als man zweitens denkt. Wetten? Los geht’s ich freue mich riesig auf lange Nächte, auf erbitterte Duelle auf höchstem Eishockeyniveau. Gibt es etwas Schöneres?

  


Thomas Roost

Thomas Roost ist seit 1996 NHL-Scout für den Central Scouting Service und verfolgt die beste Liga der Welt hautnah.  Für MySports ist Roost als NHL-Experte & Co-Kommentator im Einsatz. In seiner wöchtenlichen Kolumne «Roosts Ramblings» schreibt er über Themen aus der NHL und der grossen Hockey-Welt.

https://www.thomasroost.com I Twitter: @thomasroost

ROOST RAMBLINGS – 
WEITERE KOLUMNEN