Share artice.

Artikel - Rochade beim SC Bern

Nach 24 Jahren tritt Marc Lüthi als SCB-CEO per 1. September zurück! Als Hauptgrund gibt Lüthi die gesundheitlichen Probleme an, unter denen er im letzten Jahr litt. «Ich merkte, dass ich nicht unzerstörbar bin», sagt er. Einen Nachfolger ist bereits gefunden. Sportdirektor Raeto Raffainer übernimmt den Posten ab dem 1. September 2022.

Der zukünftige CEO, Raeto Raffainer, im 
Interview

Remote video URL

Marc Lüthi im 
Interview

Remote video URL